• Faszination ohne Worte
  • 0315
Faszination ohne Worte
in TV- und Kinowerbung this entry has Keine Kommentare by Jansen

„Das Haus der schönen Dinge“ ist ein neuer Roman im Verlag unseres Kunden Droemer Knaur. Er thematisiert Aufstieg und Fall der jüdischen Münchner Warenhaus-Dynastie Hirschvogl – opulent, dramatisch, emotional! Die 2014 mit dem “Goldenen Homer” für den besten historischen Beziehungs- und Gesellschaftsroman ausgezeichnete Autorin Heidi Rehn knüpft damit an ihre Erfolge der letzten Jahre an. Der Trailer für diesen Roman wird passender Weise in den Münchner U- und S-Bahnen ausgestrahlt. Quasi als „Stummfilm“ entwickelt (es ist dort keine Audioeinspielung erlaubt), möchten wir dem Publikum mit diesem Spot das spannende Thema durch schöne Bilder näher bringen.

Loading images...